zurück

Verlässliche Grundschule von 8 bis 13 Uhr

Seit dem 2. November 2005 bietet die Grundschule auf dem Hochmoor das Konzept der Landesregierung: „verlässliche Schule von 8 bis 13“ an. Möglich machte dies der Sportverein SuS Hochmoor, der die Trägerschaft dieser Maßnahme übernahm.

Seit Sommer 2014 hat der Caritasverband Borken die Trägerschaft der „verlässlichen Grundschule von 8 bis 13“ übernommen. In enger Zusammenarbeit mit der Offenen Ganztagesschule hat die Betreuung Andrea Jaziorski übernommen.

Es wird eine verlässliche außerschulische Betreuung an fünf Schultagen pro Woche von 11.30 Uhr bis 13.00 Uhr geboten.  Für dieses Angebot wird ein Elternbeitrag von 38 Euro pro Kind (ab dem 2. Kind 32 Euro) erhoben.

Die Kinder verbringen ihre Zeit mit Spiel, Spaß und Sport. Hierzu gehört zum Beispiel ein Besuch in der Sporthalle, das Kuchenbacken für Geburtstage oder die Spaziergänge in der nahen Natur.